Obst- und Garten­bau­ver­ein pflanzt Rosen zur Ortsverschönerung

Rosen soll­ten eigent­lich in keinem Garten fehlen. Man nennt sie nicht umsonst die Köni­gin der Blumen. Da öfters blühende Rosen einen tollen Beitrag zur Verschö­ne­rung des Ortes darstel­len, wird der Obst- und Garten­bau­ver­ein an inter­es­sierte Garten­be­sit­zer robuste Strauch- oder Klet­ter­ro­sen verge­ben. Voraus­set­zung ist aller­dings, dass die Rosen entlang der Stra­ßen gepflanzt werden und somit einen Beitrag zur Orts­ver­schö­ne­rung leis­ten. Inter­es­sen­ten wenden sich an den Vereins­vor­sit­zen­den Jürgen Maier-Born, Tel. 07225/79505.